Sie interessieren sich für ein Kirchenmusik-Studium?


Dann streben Sie eine sehr vielseitige, interessante Ausbildung an, die gleichermaßen Ihre spielerischen, sängerischen, geistigen und kommunikativen Fähigkeiten entwickelt.

Welche Gründe sprechen für ein Studium in Dresden?
  • das Ausbildungsprofil: kirchlich geprägte, ökumenisch offene, gemeindeorientierte Kirchenmusikausbildung mit hohem musikalischem und pädagogischem Anspruch und Fächern wie z. B. Popularmusik, Kinderchorleitung und Gemeindesingen
  • die Professoren, Dozenten und Lehrbeauftragten als anerkannte überregionale Künstler bzw. profilierte Kirchenmusiker der Region
  • die Stadt als kulturelles Zentrum Europas
  • die reizvolle Orgellandschaft mit vielen wertvollen historischen Instrumenten
  • der Hochschulchor mit seinem breitgefächerten Repertoire und den regelmäßigen Chorreisen in verschiedene Gegenden Deutschlands sowie ins Ausland
  • die gemeinsame Studienwoche zu Beginn jedes Studienjahres

Ihre Fragen an uns

start2.jpg

Die Hochschule für Kirchenmusik ist eine Einrichtung der
Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und wird ausschließlich aus kirchlichen Mitteln finanziert. Sie bereitet junge Menschen praxisbezogen auf den kirchenmusikalischen Dienst in Kirchgemeinden vor.

Hochschulflyer

Kirchenmusik - Beruf mit Zukunft